Das Kleid ist das beliebteste Symbol in der Frauenkleidung. Kleider haben im Laufe der Jahrhunderte zahlreiche Revolutionen durchlaufen. Vor Hunderten von Jahren trugen die Frauen täglich extrem aufwendige Kleider mit Korsetts und großzügigen Röcken. Zu dieser Zeit war die einzig akzeptable Länge das Kleid bis zum Boden. Nach den Regeln von damals gibt es keine Spur, und in der Mode spielt eine Vielzahl von Längen und Schnitten von Kleidern die Hauptgeige.
In der zeitgenössischen Mode setzten sich deutlich weniger konservative Schnitte von Kleidern durch. Midi-Längen begannen an Beliebtheit zu gewinnen, die zwar bescheiden waren, aber die weibliche Figur offenbarten. Midikleider waren wirklich bahnbrechend. Sie garantierten den Frauen nicht nur Leichtigkeit, sondern auch Funktionalität. Seit Jahren sind sie eine zurückhaltende Wahl für einen von Mäßigung geprägten Geschmack, der das Kontroverse nicht akzeptiert.
Midikleider und Röcke erleben wieder eine Renaissance. Sie haben sich zu einer großartigen Alternative für große und kleinere Damen entwickelt. Durch ihren Schnitt können sie sowohl Schwächen kaschieren, als auch die Stärken der weiblichen Figur betonen. Mit der passenden Länge unterhalb des Knies betont der Midirock die schlanken, weiblichen Waden und Knöchel. Durch die Kombination mit fleischfarbenen Schuhen können wir leicht eine optische Verlängerung der Silhouette erreichen. Andererseits hat das Bedecken von Hüften und Knien einen positiven Effekt auf das Verbergen unliebsamer Elemente der Figur.    Zu den beliebten Midi-Modellen gehören Faltenröcke, geknöpft oder mit praktischen Taschen. Eleganter sind Kreisröcke, die die Silhouette leichter wirken lassen und für Partys geeignet sind. Wichtig ist, dass Blousonschnitte die Taille sehr stark betonen. Entscheiden Sie sich bei der Arbeit für A-Linien und glockenförmige Schnitte. Sie sind aus hochwertigen Wollstoffen gefertigt und passen gut zu einem klassischen Blazer und Business-Hemd.
Röcke und Midikleider sind ein Kleidungsstück, das unzählige Vorteile bietet. Kleider mit ausgefallenen Ausschnitten aus einem angenehmen Stoff in originellen Drucken sind ein eleganter Vorschlag für alle formellen Anlässe, die einen bestimmten Dresscode erfordern. Getragen mit dezenten Strumpfhosen und hochhackigen Lederschuhen sind sie oft das Lieblingsoutfit bekannter Persönlichkeiten. Ein etwas weniger formeller, aber sehr beliebter Schnitt von Midikleidern sind Modelle mit Rollkragen, die aus hochwertiger, angenehmer Strickware gefertigt sind. Im Sommer sollte jede modische Frau luftige Röcke und Kleider in Pastellstreifen wählen. Gepaart mit sportlichen Sneakers und einem Strohhut sind sie eine originelle Wahl für ein Wochenende oder einen Ausflug in die Stadt. Fans des mädchenhaften Stils werden Tüllröcke lieben, die mit verschiedenen Accessoires perfekt für ein typisch urbanes Date-Outfit sind.
Lavard bietet zahlreiche zeitlose Modelle von Kleidern und Midiröcken. Die Marke besticht durch klassische Schnitte und Materialien von namhaften Herstellern. Frauen, die sich entschließen, ihre Garderobe aufzufrischen, sind eingeladen, das umfangreiche Sortiment der Marke Lavard zu nutzen, das nicht nur die meistverkauften Röcke und Midikleider umfasst, sondern auch eine beeindruckende Kollektion an stilvollen Accessoires. Hier